Mittwoch, 29. September 2010

So schnell...






vergeht die Zeit im Flug. Ich weiß noch,wie ich diese kleinen Babyschuhe angefertigt habe. Aus feiner Seide passend zum Kimono...wunderschön...und so stolz war sie damals auf ihre ersten Schühchen, na und ich erst...Ja und nun ist morgen ihre erste Stunde und ich habe Ballettschläppchen gekauft, so wie die hier auf dem Foto des Shops. Es wird hier zu Hause getanzt und das Wort Ballett scheint eines ihrer Lieblingswörter zu sein. *gg*
Auf den Nadeln hab ich einen kleinen rosa Shrug und kleine Legwarmies. Fotos werden nachgereicht...*freu*


Für euch einen schönen Abend und ich werd mich jetzt wieder meinem *Midnight knitting* zuwenden*gg*

Ach, was ich noch kurz erwähnen möchte, ist folgendes. Gestern Abend hab ich mir die Zeitschrift *Landhaus* gekauft und war ganz erstaunt und erfreut natürlich auch, als ich einen entzückenden Artikel bzw. Reportage über das dänisches Strickparadies von Susanne Fogh las. *Zuhause im Strickparadies* in dem Fischerdörtchen Tisvildeleje in Dänemark. Leider hat Frau Fogh  keinen Internetshop...ich hätt ja mal zu gerne gestöbert, denn die Fotos waren ganz wundervoll.Hat jemand von Euch zufällig auch die Zeitschift und den Artikel darin gelesen?


Also nun aber...TSCHÜSS und GUTE NACHT!

Kommentare:

  1. Ja ja, ich habe diesen Artikel auch gelesen. Mir entgeht keine Landlust,aber die nächste kommt erst im Oktober, doch im Internet kannst Du alte Beiträge mit Handarbeiten ansehen und z.T. auch downloaden. Viel Spass Deiner Primaballerina Morgen beim Ballett! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Ich meine aber nicht die *Landlust*, sondern die *Landhaus Country-Stil International*. In der Landlust war der Artikel nicht drin. Jedenfalls hab ich ihn da nicht gelesen *gg*

    Hüpfdohle *gg* wohl eher...sie konnte gar nicht einschlafen vor lauter Aufregung.

    Gute Nacht Grüße auch für Dich!

    AntwortenLöschen
  3. hmmm landhaus kenn ich nicht....aber dein gestricktes ist ja soooooo süss!!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Die Landhaus habe ich noch nicht, werde das nächste Mal am Zeitungsstand aber mal schauen.
    Deine Babyschühchen sind auf jeden Fall goldig und auf die Ballettausstattung bin ich auch schon gespannt.
    Einen wunderschönen Herbsttag wünscht Dir Annette.

    AntwortenLöschen
  5. ... die Schühchen sind niedlich :-)!

    Tja, bei uns ist es jetzt auch schon eine ganze Ecke her, daß ich meiner Tochter die ersten Ballettschuhe gekauft habe - ein kitschiges Rolf-Zuckowski-Video war damals der Auslöser ;-)

    Inzwischen ist Töchterlein 15 und macht eine Profi-Ausbildung zur Ballett-Tänzerin *lächel*...

    Liebe Grüße von Larissa, leider ohne die genannte Zeitschrift...

    AntwortenLöschen
  6. Ich nehme die Hüpfdohle entschieden zurück *gg*, denn obwohl sie die Jüngste war, hat sie alles so wundervoll umgesetzt und war mit einer solchen Freude und Elan dabei, dass ich NIE wieder von *Hüpfen* spreche. Es war eine Riesenfreude für mich. Nächsten Donnerstag gehts weiter!

    Einen lieben Gruß an euch und habt vielen Dank fürs kommentieren!

    AntwortenLöschen
  7. meine güte, dass deine tochter jetzt schon so groß ist, dass sie tanzunterricht nehmen kann! eine kleine rosa ballettmaus kann ich mir richtig gut vorstellen.
    linnea

    AntwortenLöschen
  8. @linnea,
    ja, schon Drei Jahre alt im nächsten Monat. Kaum zu fassen, nicht wahr!
    Die sind alle in Hellblau gekleidet...*gg* total süß! Jetzt stricke ich hellblaue Stulpen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!