Dienstag, 6. Dezember 2011

Mein schöner Pullover...

... nach einer Anleitung aus der Für Sie ist nun fertig. Zusammengenäht und mit einem schönen Kragen versehen, der das gegensätzliche des Designs noch unterstreicht.

HUHU...                   




         


Dicke Wolle mit Nadel 9 gestrickt und dazu noch mit halben Arm. Schon sehr ungewöhnlich für einen dicken Winterpulli. Insofern wollte ich den Kontrast noch etwas stärker betonen durch den außergewöhnlichen Kragen mir der Sari Ribbon von Louisa Harding. Am zweiten Advent habe ich ihn auch schon ausgeführt. Zum Weihnachtsmarkt und mir war ganz kuschelig warm, trotz der halben Ärmel. Und...ich finde den Kragen durchaus elegant.









Das Pulloverkleid für Sophie vom ersten Nähkurs!







Darauf bin ich ganz besonders stolz, da ich es selbst genäht habe. Selbst entworfen und genäht in ihren Lieblingsfarben. Ein Unikat von Mama!

Flies ist gar nicht so schwer zu nähen, im Gegenteil sogar sehr angenehm und meine Nähmaschine schnurrte voller Vergnügen. Den Zuschnitt hatte ich schon vor ein paar Tagen erledigt, so dass ich am Nähkurs Abend gleich mit dem Nähen beginnen konnte. So ca. 19.30h habe ich angefangen und war um 22.30h fertig. Voller Stolz! Besonders hat es mir die Applikation angetan,, das Reh finde ich soooo entzückend. Da ich nun weiß, wie ich einen Pullover oder Kleid eben nach dem Schnitt nähen kann...freue ich mich schon auf das nächste Projekt aus Flies.

Der Nähkurs hat im übrigen wahnsinnig viel Spass und Freude gemacht. Lauter nette Mütter, die für ihre Kinder nähen, und super freundliche und lustige Kursleiterinnen. In einer so schönen Atmosphäre zu nähen war so wundervoll, dass ich mich noch für zwei weitere Nähkurse fürs kommende Jahr angemeldet habe. 1. Große Taschen für Mamas. 2. Röcke für Mamas.





Heute ist Nikolaus und ich habe den großen Strumpf gestern Abend noch schnell fertig gestrickt. Heute Morgen war er prall gefüllt und lachende Kinderaugen konnten gar nicht glauben, was da alles aus dem Strumpf zum Vorschein kam. Die Milch auf dem Festerbrett war ausgetrunken und die Kekse waren auch aufgegessen. DER BEWEIS! DER NIKOLAUS WAR HIER!


Ein sehr unförmiger Socken, aber er muss nicht passen, sondern es MUSS nur viel hinein passen*gg*

Nun habe ich hier ein schmatzendes Kind, dass so schöööööön nach Schokolade duftet!!! Und dann noch die Schokolade und Kleinigkeiten in den Adventskalendersäckchen............Himmel, ich glaube im neuen Jahr ist gleich mal ein Zahnarztbesuch fällig. Aber Advent- und Weihnachtszeit ist auch Naschzeit! Ich glaube ja immer noch, dass ich den gemeinen weißen Zucker mit braunem RohrRohrzucker überlisten kann...





So meine Lieben, ich wünsche euch einen ganz entzückenden Abend, der hoffentlich bei euch allen durch den Nikolaus versüßt wurde!
Alles Liebe für die zweite Adventswoche und habt vielen Dank für eure lieben Kommentare, ich freue mich immer sehr darüber!



Eure Maartje mit Sophie und Oscar!

Kommentare:

  1. Ein hübscher Pullover mit einem extravagantem Kragen. Ein richtiger Hingucker. Das Kleidchen ist auch hübsch geworden und ganz besonders schön finde ich die Socke. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleidchen ist ja allerliebst geworden, mein Kompliment! Und dein Pullover hat das besondere Etwas, liebe Maartje. Er sieht schon auf dem Foto richtig kuschelig aus, und der Kragen wirkt sehr edel und ausgefallen. Sophiechens leuchtende Augen kann ich mir gut vorstellen, für die Kleinen ist der Nikolaustag halt immer wieder spannend (und nicht nur für die Kleinen ;-) )
    Weiterhin eine schöne Adventszeit wünsche ich dir und deinen Lieben.
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine besondere Idee für den Kragen des Pullovers! Damit wird der Kontrast noch verstärkt und ist ganz sicher ein Unikat.
    Ich bin begeistert!

    Herzliche Grüsse, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der Pullover auch richtig gut! Und der Kragen passt so gut zu dir!

    Auf das Kleidchen kannst du auch zu Recht stolz sein - Sophie wird es bestimmt gerne tragen!

    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ungewöhnlicher Kragen - aber der Pulli sieht extrem gut aus. Schön, dass der Nähkurs so gut verlief. Ich sollte vielleicht auch mal einen machen.

    LG Susi, ab sofort unter neuer URL

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!