Freitag, 7. September 2012

Frau Herbst trägt Lila

...und natürlich auch andere Farben!

Neue Projekte sind auf den Nadeln und teilweise auch schon fertig. Ganz verliebt bin ich in meinen Teekannenwärmer, aber auch eine Kaffeekanne würde sich glücklich in dem großen Mützchen erwärmen.


 Mit Nadel No 10 habe ich diese ganz wundervolle und farbenprächtige Wollacrylmischung verstrickt
und den Stoff dazu in hellem gelb mit fuchsiafarbenen Tulpen eingenäht. Das Vlies ist extra dick und macht den Kannenwärmer extrem voluminös und prächtig! Er gefällt mir sehr und es kuschelt sich richtig schön...irgendwie ein MUFF für die Kanne :))

 Die Abmessungen sind 29cm x 38cm und durch das Vlies immerhin 8cm tief! Ein Prachtstück!


Ich mag ja auch in anderen Blogs nicht nur die fertigen Fotos anschauen, sondern ich liebe es geradezu den Herstellungsprozess mit zu verfolgen. Daher gibt es bei mir auch immer wieder Fotos vom Entstehen der kreativen Kostbarkeiten. Geht es euch auch so?







Hier ist die Violette Farbe nicht ganz so schön getroffen, wie sie in Wirklichkeit ausschaut. Es werden Marktfrauenhandschuhe aus den Knäulen werden und in diesem Fall ganz schlicht, so dass die Farbe für sich sprechen kann.





Extra Twist Merino von Regia




Diese wunderschöne Erika Farbe ist eine richtige blühende Heidekrautfarbe in die ich mich im Wollgeschäft gleich verliebt habe. Eine dicke Wolle mit Nadel No 7 oder 8 zu versticken und ich plane daraus einen Zopfpullover.
Morbido von Lana Grossa



Der Herbst zieht so langsam ums Haus und in den Garten ein, so dass es wieder mehr Freude macht, die Häkel oder Stricknadeln in die Hand zu nehmen. Teilweise war der August so heiß, dass nur noch schwitzen angesagt war und ich noch nicht einmal Lust auf Baumwollestricken hatte. So hat also auch die Herbstzeit durchaus ihren wundervollen kreativen Fingerzeig!

Ich wünsche euch ein schönes und vor allem kreatives Wochenende! Es soll wieder wunderschönes Wetter geben. Ideal, um auf der Terrasse oder im Garten zu stricken!

Alles Liebe, Maartje

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden dein Tee/Kaffeekannenwärmer.
    Auch die beiden Knäuel die du ausgesucht hast gefallen mir. Schöne Farben. Der Zopfpulli wird sicher sehr schön.
    Ja, ich mag es auch, Bilder vom Entstehen zu sehen.
    Ich werde heute mit dem Strickklub Rhein-Sieg bei dem herrlichen Wetter vermutlich draußen im Café sitzen und stricken.
    LG und ein schönes WE,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      das macht dann besonderen Spass mit Gleichgesinnten die Stricknadeln klappern zu lassen. Hört sich wirklich toll an und das Wetter war ja wirklich ganz wundervoll!
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Maartje

      Löschen
  2. Das Rotkäppchen ist ja allerliebst und so vielseitig einsetzbar, tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhhhh....*gg* so ein toller Name für den Wärmer! Rotkäppchen!!!!Danke für die Inspiration und einen schönen Sonntag inmitten Deiner wundervollen Tücherkreationen!
      Alles Liebe, Maartje

      Löschen
  3. ...das ist ja eine witzige idee mit dem kannenwärme...und ja du hast recht ich finde auch schön zu schauen wie etwas neues entsteht....auf die marktfrauenhandschuhe bin ich sehr gespannt, das lila ist bombastisch.....
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette,
      und es macht einen riesigen Spass ihn zu fertigen. Ein richtiges Schmuckstück für den Tisch.
      Das Lila ist geradezu irre schön und ich liebe die Farbe Lila ja so sehr.
      Alles Liebe und einen schönen Sonntag,
      Maartje

      Löschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!