Donnerstag, 24. Oktober 2013

Schönes für die Füße




Socken stricken beruhigt, meditiert sogar. Dieses kleine Strickzeug in den Händen zu halten, die dünnen Nadeln klappern gemütlich in den Runden ...das hat was. So ist also gestern Abend die erste Socke nach dem Muster von der Website initiative Handarbeit fertig geworden. Es ist so eine beruhigende kleine Strickarbeit so nebenbei. Das ich ja keine große Sockenstrickerin bin, hat es mich nach langer Zeit mal wieder gepackt. Die Wolle ist so reichlich, dass ich mir noch ein Paar daraus fertigen kann, eventuell im leichten Muster, ich weiß noch nicht, vielleicht Jaywalker, die finde ich auch sehr schön, oder geringelt, wäre auch nett.

So, jetzt wird das Lieblingsessen vorbereitet, Kind abgeholt und lecker gegessen, anschließend gehts zum Pilze suchen in den Wald. Ich wünsche euch einen ganz wundervollen Donnerstag.

Kommentare:

  1. Schön, dass dich das Sockenstricken beruhigt. Das schöne Herbstwetter soll noch so bleiben, ich mag das sehr.
    Ich hoffe, dieser Kommentar kommt nun an bei dir. Leider sind alle kürzlich geseneten nicht bis zu dir gelangt...! Deshalb jetzt nur noch kurz.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Socken stricken auch wunderbar beruhigend! Außerdem liebe ich warme Füße und verschenke gerne Socken. Deswegen nehmen sie bei mir viel Strickzeit ein!

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie sind die süß, die Strümpfchen. Ich finde stricken überhaupt sehr entspannend und Strümpfe stricke ich auch sehr gerne, weil ich wirklich dabei meditieren kann.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Das bewundere ich stets, liebe Maartje! Mich beruhigt Stricken eher nicht, da ich es ziemlich anstrengend finde. Vor allem müßte man die Zeit finden, sich hinzusetzen. Das sieht bei mir immer sehr schlecht aus, denn ich habe einfach zu viel um die Ohren ... Und wenn, dann machen die Hände irgendwann nicht mehr mit, schlafen ein beim Stricken ;-) Daher bringe ich in der Hinsicht nicht viel zustande. Bin aber eh kein Sitz-Typ sondern eher Bewegungsmensch. Dennoch bewundere ich immer wieder alle, die so viel Schönes herstellen!

    Deine Tochter ist aber groß geworden! :-) Wie die Zeit doch vergeht!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!