Mittwoch, 16. Oktober 2013

Socken müssen sein!





Und wie...

Nun, ich habe letztes Jahr im Herbst keine Socken gestrickt. Das habe ich zutiefst bedauert, denn die gekauften Socken sind immer zu klein, nach jeder Wäsche und warm sind sie auch nicht. Also habe ich mir heute schöne Sockenwolle von Lana Grossa aus der Stadt mitgebracht und freue mich schon auf den Maschenanschlag! Auf der website der Initiative Handarbeiten gibt es wunderschöne Modelle zum nacharbeiten und dort habe ich auch die Farbkombi meiner zukünftigen Socken entdeckt.In der letzten Brigitte war ein Faltblatt der Initiative Handarbeiten mit Anleitungen dabei.

 Zwar ist in der Sockenanleitung das Garn von Lang MIA verstrickt, aber Alpaka am Fuß wollte ich nicht haben, so fand ich die Wolle von Lana Grossa eine schöne Alternative.

 Rost und Rosa! Ganz schlicht! Hat was wie ich finde. Bunte Sockenwolle mag ich zur Zeit überhaupt nicht mehr.


Es ist so richtig matschig draußen und wir genießen das Feuer im Kamin bei heißem Tee, heißer Schokolade und leckeren Keksen und.....stricken! Sophie strickt nach wie vor mit ihrer heiß geliebten Strickgabel und es ist ein toller Herbstferientag!



Alles Liebe von Eurer Maartje 

Kommentare:

  1. ...gewagte farbkombi, bin mal gespant wie deine socken aussehen....die aufteilung könnte ich mal abwandeln....oben das stück mit gemusterter wolle,und unten dann unifarben....lasst es euch gutgehen mit euren handarbeiten und dem kamin, den wir heute auch angeworfen haben und die farben und das knistern und knacken genießen.....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette,
      findest Du? Ich muss sagen, dass die Farben sich äußerst adrett machen zusammen. Also hätte ich sie nicht auf der website gesehen, hätte ich sie nie zu kombinieren gewagt ;) aber jetzt so vor mir liegend...einfach herrlich. lass es Dir auch gut gehen und ich freue mich, dass Du immer vorbeischaust.
      Liebste Grüße von uns,
      Maartje

      Löschen
  2. Schön, wieder öfter von dir zu lesen. Meine Tochter hat sich auch mal wieder ein paar selbst gestrickte Socken gewünscht:
    "Mama, das sind einfach die besten und gemütlichsten."
    Genießt die Zeit.
    Liebe Grüße
    ~Saine~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      da hat Deine Tochter wirklich recht. Es sind einfach die besten Socken an den Füßen!
      Liebe Grüße für euch von uns,
      Maartje

      Löschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!