Mittwoch, 6. August 2014

Leckeres um 7.00h am Morgen




Das wirklich Schöne an den Schulferien ist, dass wir Zeit miteinander verbringen können. Den ganzen Tag. Nicht den morgendlichen Stress zu haben, früh aufzustehen, um zur Schule und in den Kindergarten zu kommen, sondern uns richtig Zeit lassen können. Bei prasselnden Regen im Bett liegen bleiben zu können. Vorzulesen, Filme schauen, stricken und häkeln können, kochen können...und backen, auch morgends um 7.00h kurz nach dem Aufstehen noch im Nachthemd. So sind heute Morgen auch diese köstlichen Zimtschnecken entstanden. Wir haben aus dem Teig 25 große Schnecken herausbekommen und sie schmecken köstlich.


 Das Kochbuch für Kinder kann ich wirklich nur empfehlen. Es sind tolle Rezepte drin und es macht Spass daraus etwas leckeres zu kochen, oder zu backen.Sophie liebt das Buch.


Wir haben beschlossen, diese Köstlichkeit auf jeden Fall mit auf unsere Schiffsreise nächste Woche zu nehmen. 


Hier scheint die Sonne, es sind 26° und wir radeln gleich an die Weser, um dort zu picknicken. Vielleicht nehme ich noch mein Häkelzeug mit, denn im Schatten eines Baumes zu häkeln oder zu stricken, das Wasser plätschern zu hören, diese Ruhe wahrzunehmen, das Schilf rauscht sanft im Sommerwind...es ist einfach schön!




Habt viel Spass an dem heutigen Tag!

Grüße von Maartje

Kommentare:

  1. Mhmmm, da bekomm ich ja gleich Hunger :-) Sieht lecker aus.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dem Teig haben wir 25 große Zimtschnecken bekommen und sie schmeckten in der Tat köstlich. Aber immer könnt ich die nicht essen. Bauchweh vorprogrammiert, sollte man zu viele essen *gg*
      Liebe Grüße, Maartje

      Löschen
  2. Liebe Maartje.
    Habe mich riseig über dein Gruss bei mir gefreut und wollte dir gleich schreiben - die Zeit läuft ;-).
    Die Schnecken sehen ganz lecker aus und schmecken bestimmt auch. Ich wünsche euch schöne Tage auf dem Schiff. Oh, das Buch mit Findus und Pettersson habe ich für meinen beiden Jungs gerne und oft gelesen. Die Bücher sind so suss.
    Herzlichst
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne-Mette,
      das Kochbuch von Pettersson & Findus ist ganz fantastisch. Die Schnecken waren wirklich köstlich und wir haben uns richtig satt gegessen mindestens für die nächsten vier Wochen. Oft könnt ich die nicht essen, aber sie haben mir ebenso gut geschmeckt, wie die Franzbrötchen hier vom Bäcker vor Ort, wenn nicht noch besser.
      Ich freue mich sehr über deinen Besuch in meinem Blog und über deinen Gruß.
      Alles Liebe, Maartje

      Löschen

Vielen Dank für Eure lieben Worte an mich! Ich freue mich sehr darüber!